Hochzeitsreportagen

Die Liebe zum Detail

Es gibt einen Tag, da geht man Seite an Seite der Zukunft entgegen und ein einfaches JA verschönert das ganze Leben.

Als Hochzeitsfotografin habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, dafür zu sorgen, dass Ihr eure Hochzeit auch in Jahren immer wieder auf´s Neue erleben könnt. Wenn Ihr mich bucht, bucht Ihr nicht nur eine Kamera und jemanden der diese Kamera bedienen kann.

Mein Ziel ist es eine natürliche, ganzheitliche und authentische Hochzeitsreportage zu erschaffen, damit Ihr immer wieder in Erinnerungen versinken könnt. Meine Reportage enthält ganz natürliche Bilder von Euch, euren Gästen und von den großen und kleinen Momenten, die den Tag so besonders machen. Momente, die eine Hochzeit zu einer Hochzeit formen und die viel Potenzial für Emotionen bietet.

Jedes Hochzeitspaar hat seine eigene Geschichte, die ich mit meinen Bildern erzählen möchte. Mit erzählerischer Tiefe, lebendigen und individuellen Stil, mit Details, die Eure Erinnerungen eines Tages wieder zum Leben erwecken lassen. Meine anspruchsvolle Bildgestaltung und -bearbeitung verleiht Euren Hochzeitsbildern zusätzlich einen zeitlosen und künstlerischen Charakter.

Annett & Leo

Diese beiden haben sich am 18.08.2018 in Döbeln das JA- Wort gegeben. Es war eine wundervolle und sehr emotionale Trauung. Auch die Feier danach war einfach wunderschön. Es wurde sehr viel gelacht und auch die ein oder andere Träne der Freude lief dem Brautpaar sowie den Gästen über das Gesicht.




Jana & Reiner

Jana und Reiner haben sich das JA- Wort am 03.11.2018 auf dem schönen Schloss Augustusburg gegeben. Das Wetter war an diesem Tag leider nicht so toll, aber das war vollkommen egal. Denn für die zwei war es der schönste Tag. Die Trauung war eine sehr liebevolle und emotionale Erfahrung für mich. Auch das Brautpaarshooting zeigte sehr viel Liebe und Zuneigung zwischen den beiden. Trotz der Kälte hat es sehr viel Spaß gemacht.


Josephine und Axel

Diese Hochzeitsreportage am 19.07.2019 war für mich etwas ganz besonderes. Angefangen mit Schminken, Haare stecken und Kleid schnüren, bis zur Begleitung ins Standesamt Chemnitz. Danach ging es zur Burg Rabenstein, zum Brautpaarshooting und von dort aus zur Feier. Es war eine wundervolle Hochzeit, wo man sehr viel gelacht hat und auch die Freudentränen sind nicht zu kurz gekommen.